Astoria Hotel

Lights On Van Eyck und Kleureyck

HomeNachrichtenLights On Van Eyck und Kleureyck

Ein flämischer Meister in Licht und Farbe

Die einzigartige Ausstellung "Van Eyck: Eine optische Revolution" kann ohne weiteres als ein überwältigender Erfolg bezeichnet werden. Hunderttausende von Menschen kamen in unsere Stadt an der Schelde, um dieses "einmalige" Ereignis zu erleben. Zu allen Aktivitäten rund um den Schöpfer des Mystic Lamb gesellt sich ein weiterer spektakulärer Teil: Lichter auf Van Eyck.


Lights On Van Eyck ist ein überwältigendes Licht- und Tonspektakel in der St.-Nikolaus-Kirche in Gent, vom 28. März bis 1. November 2020. Es ist ein sehr zugänglicher Weg, das Werk eines der größten Künstler Flanderns zu entdecken. Van Eycks Werk wird in einer schillernden Mischung aus Multimedia, Musik und Projektion gefeiert. Projektionen an allen Wänden und Gewölben der Kirche hüllen das gesamte Gebäude in Schönheit, der britische Künstler Mat Collishaw bringt eine digitale Interpretation des Mystischen Lammes auf vier großen tanzenden Roboterarmen und regelmäßige Live-Konzerte runden das Bild ab.

Astoria Hotel

Lights On Van Eyck ist eine Zusammenarbeit zwischen der Stadt Gent, Mankind und CREATE.eu, die auch schon beim letzten Lichtfestival mit ihrem feuerspeienden Drachen die Massen anlockten. Das Spektakel gibt somit auch eine kleine Vorschau auf das nächste Genter Lichtfestival. Dieses Multimedia-Erlebnis ist für ein breites Publikum zugänglich: Familien, Touristen, Schulen, Kunstliebhaber usw. Die Show dauert etwa 25 Minuten.

Sie können Ihre Tickets im Voraus auf dieser Seite bestellen
Astoria Hotel

Auch das Designmuseum in der Jan Breydelstraat beteiligt sich am Van Eyck-Jahr mit der Ausstellung Kleureyck, vom 13. März bis 6. September 2020. Die Ausstellung geht von Van Eycks revolutionären Farbschattierungen aus und zeigt, was Farbe für zeitgenössische Designer bedeutet. Auf einem sogenannten "Pigment Trail" wandern Sie durch die 8 Hauptfarbgruppen von Jan Van Eyck. Rund 100 Designstücke zeigen, wie Licht, Muster und Material die Farbwahrnehmung beeinflussen. Darüber hinaus können Sie die Kraft der Farbe in den "Erlebnisräumen" selbst erleben. Elf Designer erhielten jeweils einen eigenen Raum, um sich mit dem Thema Farbe und Sinne zu beschäftigen. Weitere Informationen zu dieser Ausstellung finden Sie unten. Es sind auch Kombitickets mit der Ausstellung im Museum of Fine Arts erhältlich.

Haben Sie genug vom Ein- und Ausmalen der Linien? Nur zehn Gehminuten vom Museum der Schönen Künste entfernt können Sie unser Hotel besuchen, wo Ihre Sinne zur Ruhe kommen.

Mehr Informationen zu dieser Messe finden Sie hier
Astoria Hotel